RC ELEKTRO MODELLBAU - Tipps und Info zu Modellbau Modellautos und Modellbau Helis > Technik und Elektronik > Elektro Motoren für den RC Modellbau - Brushless und Bürstenmotoren, Einsatz in RC Autos und RC Helikopter

Brushless und Bürstenmotoren für den RC Elektro Modellbau

Bürstenmotor für RC Elektro Modellbau

Welche Elektromotoren sind für den Modellbau geeignet?
Bürstenmotoron wie auch Brushlessmotoren sind Elektromotoren.Besonders weit verbreitet sind die altbekannten Bürstenmotoren. Sie gelten auf jeden Fall auch als günstiger Einstieg für Modellbauer. Diese Bürstenmotoren haben bei längerer Benutzung einen recht hohen Verschleiß, so dass gewisse Teile immer mal wieder ausgetauscht werden müssen. Dies entsteht hauptsächlich durch das sogenannte Bürstenfeuer bei welchem Funken entstehen. Dies kann zu Störungen in der Stromversorgung führen und dies ist auch ursächlich für den Verschleiß. Die Brushlessmotoren sind zwar nicht neu auf dem Markt erhältlich aber werden preislich auch für den kleinen Verbraucher immer besser erhältlich. Sie haben keine Bürsten mehr und somit entsteht auch kein Bürstenfeuer. Die Anfälligkeit für Verschleiß ist somit also viel geringer.
Besonders gute Motoren sollen für RC Autos und RC Hubschrauber bei Scorpion zu finden sein. Hier gibt es auch eine Menge passendes Zubehör zu erhalten. Besonders spannend für Leute die gerne selber frickeln sind die Motorenselbstbausätze. Diese sind je nach Anspruch ab 25 Euro bis ca. 140 Euro erhältlich. Natürlich kann man aber auch einen schon fertigen Motor erworben dieser kostet dann ab 30 Euro bis deutlich darüber. Ersatzteile sind in großer Auswahl und zu günstigen Preisen erhältlich.
Die Auswahl des passenden Motors ist natürlich davon abhängig, wofür dieser genutzt wird. So sind die Ansprüche an Motoren für Fluggeräte zum Beispiel ganz anders als die Erwartung an Fahrzeuge.
Das Zubehör zum Motor variiert von Hersteller zu Hersteller. So sind vor allen Dingen hochwertige Produkte gefragt um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
Nötig zur Benutzung eines Elektromotors sind verschiedene Kabel und Schrumpfschläuche. Zusätzlich werden ein sogenannter Spinner und ein Mittelteil benötigt.

 

 

Brushless Motoren - die wahren Kraftprotze im Modellbau

Brushless Modellbau Motor
Bild: Brushless Innenläufer

Brushless Motoren haben die Fähigkeit die Energie deutliche effektiver umzuwandeln als andere Gleichstrom Motoren. Die Leistung ist somit deutlich erhöht. Die Brushless Motoren sind für den Modellbau besonders interessant weil sie als Fliegengewichte unter den Motoren gelten und somit überall Platz finden können. Kohlebürsten zur Erzeugung des Magnetfeldes braucht der Brushless Motor nicht mehr. Er bedient sich eines Reglers, der für das magnetische Feld zur Energieerzeugung verantwortlich ist.
Erhältlich bei den Brushless Motoren sind Innen- und Außenläufer. Hierbei unterscheiden sich Technik und Einsatzgebiet ein wenig. Der Innenläufer hat ein besonders hohes Leistungsniveau, da er eine höhere Drehzahl erreicht und ist somit eher für schnelle und kleine Flugzeuge geeignet. Diese Fähigkeit liegt an der Lage der Magnetspulen. Die meisten Modelle haben durch einen Außenläufer ausreichend Energie. Außenläufer haben den Vorteil, dass sie in der Regel konstanter laufen und auch bei Überlastung nicht gleich schwerwiegende Folgen für den Motor auftreten.

 

Der Brushless Aussenläufer - mit hohem Drehmoment

 

Der Außenläufer braucht kein Zwischengetriebe. Dies macht ihn erstens kostengünstiger und auf alle Fälle deutlich leiser. Ein weiterer Vorteil des Brushless Motors ist dass er in der Regel wartungsfrei ist. Es empfiehlt sich allerdings schon das Gleitlager regelmäßig zu reinigen und vor allen Dingen auch zu ölen. Bürstenmotoren müssen einer regelmäßigen Reinigung unterzogen werden, da die Funken durchaus zu deutlichen Verschmutzungen führen können. In der Regel liegt aufgrund der höheren Effektivität des Brushless Motors auch die mögliche Fahrzeit deutlich höher.Brushless Motor Ausenläufer für Modellbau

Dieser Brushless Motor findet in RC Autos und auch in RC Hubschrauber Verwendung. Welcher Motor der richtige für das gewünschte RC Fahrzeug ist liegt natürlich an den Ansprüchen des jeweiligen. Für Fahrzeuge die schnell und leicht sein sollen wie z.B. Flugzeuge bietet es sich an einen Brushless Motor mit Innenläufer zu wählen. Für ein Auto wäre aber durchaus auch ein Brushless Motor mit Außenläufer nicht verkehrt.
Die Entscheidung ob es ein Brushless oder ein Bürstenmotor werden soll muss sicherlich jeder für sich selber treffen. Allerdings spielt hier auf jeden Fall das Gewicht eine Rolle.
Der Bürstenmotor wiegt deutlich mehr, kann als z.B. bei einem Flugzeug durchaus dazu führen, dass es nicht mehr flugtauglich ist. Es ist also sinnvoll sich vorher über Leistungen und Fähigkeiten des jeweiligen Motors zu informieren.







Werbung:


Einen günstigen Elektroroller finden Sie hier.